Wir möchten Sie einladen, uns in Finnland zu besuchen und mit uns zusammen das Finnia-Kanu zu bauen. Ein passendes Paddelrevier finden wir bestimmt, entweder direkt vor unserer Haustür auf dem Kukkia-See oder auf einem der anderen Gewässer hier in Finnland, die Auswahl ist groß. Neben dem Kanubau bieten wir den Teilnehmern auch die Möglichkeit, die Menschen und die Kultur Finnlands kennen zu lernen. Durch die Verwendung von CNC-gefrästen Bauteilen ist es auch für weniger erfahrene Handwerker:innen möglich, das Kanu zu bauen. Der Kurs wird in Finnisch, Englisch und Deutsch angeboten.

Der erste Kurs im Jahr 2024 wird vom 03.-14. Juni stattfinden. (noch 2 freie Plätze)

Der zweite jetzt bereits feststehende Kurs findet vom 01.07.-12.07.2024 statt. (noch 4 freie Plätze)

Wir sind zudem dabei, weitere Termine in diesem Sommer zu finden, wir werden Sie hier auf dem laufenden halten.

Wenn Sie sich anmelden wollen oder Fragen zum Kurs haben, kontaktieren Sie Jouka Dehm (+358 45 78759452)voder Leena Ilmola-Sheppard (+358 40 5454265) von Vendia Woods. 

Diesen Kurs bieten wir explizit als Duo Baukurs an, das heißt, jedes Kanu wird von mindestens zwei Teilnehmern gebaut. Da es sich ja um einen Zweisitzer handelt, ist dies ein schönes Projekt für Papa /Mama und Sohn / Tochter, für Paare oder auch gute Freunde. Natürlich ist auch bei diesem Kurs das Miteinander ein zentraler Bestandteil. Wie auch im vergangenen Jahr bieten wir verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten an, gerne beantworten wir hierzu Ihre Fragen.

Das Kanu

Das Kanu, das wir im Kurs anbieten, ist eine Neukonstruktion unseres Kunden und Partners Thomas Vochezer (holzkajakwerft.de) aus dem Allgäu. Es handelt sich um einen Zweisitzer, der ideal zum Wasserwandern geeignet ist. Das Kanu wurde speziell unter Berücksichtigung der Materialeigenschaften unseres Vendia Bootsbausperrholzes entwickelt. Es handelt sich um eine Klinkerbauweise aus 5 und 6 mm dicken Platten. Die Klinkerbauweise ermöglicht es, ohne Glasfasermatten zu bauen. 

Die Oberflächenbehandlung wird vor Ort mit einem Gemisch aus Leinöl, Kiefernteer und Holzterpentin durchgeführt, was es ermöglicht, die Behandlung innerhalb kurzer Zeit abzuschließen und das Kanu sofort danach zu benutzen. Natürlich wäre es auch möglich, das fertige Kanu mit einer Lackierung zu versehen, aber das ist nicht in kurzer Zeit zu machen. Natürlich überlassen wir es jedem Kursteilnehmer, die Oberflächenbehandlung nach eigenem Geschmack vorzunehmen.

Finnia Kanu 3

Finnia - Ein Klinkerkanu 

Technische Daten:

  • Länge: 4,56m
  • Breite: 0,8m
  • Anzahl an Sitzplätzen: 2
  • Maximale Zuladung: 200kg
  • Material: Vendia Bootsbausperrholz / nordische Kiefer
  • Oberflächenbehandlung: Imprägnierung mit einer Mischung aus Teer, Leinöl und Kiefernterpentin

Lackierung auch möglich, allerdings braucht das mehr Zeit und ist deshalb nicht während des Kurses möglich.

Bitte senden Sie mir mehr Information über den Kurs!

Unterkunft

Der Bauernhof "Ämmätsän Kartano" ist ein schönes Gehöft aus dem 18. Jahrhundert. Mitten in ausgedehnten Wäldern, am Ufer eines kleinen Sees gelegen, bietet dieser Hof eine sehr schöne Kulisse für unseren Kanubaukurs. Das Gebäude, das Sie auf den Fotos sehen, wurde in den letzten Jahren renoviert und bietet den Gästen ein sehr schönes skandinavisches Ambiente. Es gibt 3 Doppelzimmer und geräumige Gemeinschaftsräume. Natürlich verfügt das Haus auch über eine Sauna, das ist in Finnland selbstverständlich. Die große Gemeinschaftsküche ist ideal für gesellige Abende mit gutem Essen. Die Entfernung nach Luopioinen beträgt etwa 13 km. Es besteht die Möglichkeit, für die Dauer des Kurses Elektrofahrräder auszuleihen.

Anreise mit Wohnmobil/Wohnwagen

Es besteht die Möglichkeit, auf dem Hof einen Wohnwagen zu mieten. Die Sauna am Strand steht allen Kursteilnehmern zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit, in einem Zelt zu übernachten. Unsere Kursteilnehmer haben auch die Möglichkeit, sich selbst eine Unterkunft hier in der Gegend zu suchen, auch dabei sind wir gerne behilflich.

Die Region Luopioinen

Die Region Luopioinen

Auf dem Bild sehen Sie den Kukkia-See. Gekennzeichnet durch viele kleine Inseln, schöne Buchten und unzählige Plätze zum Verweilen, bietet dieser See ein sehr schönes Paddelrevier. Aufgrund der geringen Tiefe und der vielen gefährlichen Steine ist der See ein schwieriges Gewässer für Motorbootfahrer, umso besser für uns Paddler! Die Region um Luopioinen ist geprägt von alten Wäldern und vielen kleinen und mittleren Seen. Das Dorf Luopioinen liegt am Westufer des Kukkia-Sees und bietet viele Möglichkeiten für Besucher. In den Sommermonaten gibt es vielfältige sportliche und kulturelle Aktivitäten. In einer Entfernung von etwa 60 Kilometern liegen die etwas größeren Städte Tampere und Hämeenlinna, die sicherlich einen Ausflug wert sind.

Anreise

Die Anreise nach Finnland ist auf mehreren Wegen möglich, zum einen gibt es die Land Routen ueber Schweden oder das Baltikum mit einer kurzen Fährfahrt von Stockholm nach Turku/Helsinki bzw. Von Talin nach Helsinki. Zudem gibt es die Möglichkeit direkt von Deuschland mit der Fähre ab Travemuende nach Helsinki zu reisen. Von Helsinki sind es etwa 180 Kilometer Fahrt nach Luopioinen, von Turku etwa 200.

Kukkiajärvi

Bitte senden Sie mir mehr Information über den Kurs!

Buchen Sie einen Kurs

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 6 Kanus begrenzt. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Nachricht mit dem obengelegenen Formular, oder senden Sie eine E-Mail an Jouka Dehm, jouka.dehm[at]vendia.fi. 

Nach einem vielversprechenden Start im Jahr 2023 freuen wir uns schon auf die nächsten Sommerkurse!

Wenn Sie Interesse haben, selbst Finnia-Kanu-Baukurse zu organisieren, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Das Kanu wird als Bausatz geliefert, inklusive aller benötigten Materialien, die Anforderungen an die Werkstatt sind minimal.